• Seite:
  • 1

THEMA:

Leitung Sozialer Dienst17 Jun 2011 18:38#10387

  • Kisu
  • Kisus AvatarAutor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 0
Hallo ihr Lieben,

ich, als Ergo, soll in unserer Einrichtung die Leitung des sozialen Dienstes übernehmen bzw. mich um die Rahmenbedingungen (also Planung der Betreuung, Dokumentaionserstellung. Organisation von Festen etc.) kümmern. Momentan bin ich noch alleine mit einer Präsentskraft, bald soll aber noch eine 2. dazukommen.
Kann mir vll jemand ein paar Tipps geben wie ich an die Sache herangehen soll? Wie ich ordentliche Dokumentaionsbögen erstelle? Was man alles zu beachten hat? Gibt es eventuell ein Fachbuch dafür? Ich wäre euch sehr für Anregungen dankbar :)
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzeige

Leitung Sozialer Dienst19 Jun 2011 06:07#10391

  • Sophia65
  • Sophia65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 171
  • Dank erhalten: 0
Hallo,
also ein Fachbuch kenne ich nicht. Kann nur erzählen, wie es bei "uns" läuft:

Jede Präsenzkraft hat einen Laufzettel: welche Bewohner/ Gruppen wann dran sind (tauschen immer möglich, wenn Bewohner nicht können oder wollen), so wird niemand vergessen.

Planung:
AEDL sich beschäftigen: da wird der Anspruch auf 87b vermerkt und ist dort auch begründet.

Auf einem Formblatt sind die wöchentlichen/ monatlichen Planungen vermerkt: bsp Montag Einzel 10,00 Uhr, alle 4 wo dienstags Bingo 16.00 Uhr oder so. Ist eine Tabelle und wird nur eingetragen und direkt anbei ist das Blatt, wo dann TN abgezeichnet wird, bzw Nicht TN.

Im Berichteblatt wird einmal wöchentlich von der Präsenzkraft vermerkt was so war und natürlich Besonderheiten umgehend, ebenso die NichtTN wird dort begründet.

Sind ein Haufen Zettel und alles in die Pflegedoku integriert.
Im Grunde ist es unübersichtlich, denn man kann schlecht den Gesamtverlauf über ein paar Monate nachvollziehen, denn die Berichteblätter werden ja oft ausgetauscht und man muss seine Eintragungen da dann auch suchen (allerdings haben 87b Kräfte eine eigene Farbe).

Hoffe, ich habe dir ein wenig helfen können. Hier im Forum habe ich mal "schöne" Dokublätter gesehen, aber ich weiß den Thread nicht mehr.
Die anderen Planungen: nun ich denke, da solltest du eine Methode finden, die zu dir passt, wie du das am Besten planst, denn da musst du ja das ganze Jahr im Blick haben und wissen, was die anderen Jahre lief und was da gut/ schlecht war...

LG sophia
Glück ist nicht in einem ewig lachenden Himmel zu suchen, sondern in ganz feinen Kleinigkeiten, aus denen wir unser Leben zurechtzimmern.
Carmen Sylva,Schriftstellerin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leitung Sozialer Dienst19 Jun 2011 16:03#10392

  • Kisu
  • Kisus AvatarAutor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 0
Hallo,

ich danke dir erst mal für die ausfürhrliche Antowrt. Also sokumentieren tun wir wie folgt...
Wir heften zum einen unsere Wochenpläne ab, dann dokumentieren wir in den BW-Akten in der Verlaufsdokumentaion einmal die Woche wie der BW bei den Aktivitäten war. Die Pflege schreibt zusätzlich Wochenbereichte und integriert die Beschäftigung mit ein indem sie uns dazu befragt und dann habe ich noch zum einen einen Monatsbogen mit Angeboten die wir generell anbieten und dann haken wir ab für jeden BW ab. Diese Angebote beziehen sich dann auf Einzel- u. Gruppenaktivierungen.
Jetzt bin ich noch am überlegen dass unsere Präsenzkraft noch einen eigenen Ordner bekommt indem ausschließlich die BW vermerkt sind mit 87b.
Ich habe nur Angst etwas nicht richtig zu dokumentieren etwas zu vergessen weil ich das ja noch nie gemacht hab und wenn der MDK kommt möchte ich ja auch keinen Rüffel bekommen ;)
Danke dir jedenfalls für die Hilfe ^^

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leitung Sozialer Dienst19 Jun 2011 18:07#10393

  • Trulla-la
  • Trulla-las Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 2
Klink mich nach deiner letzten Antwort mal ein.

Wen ich dich richtig verstehe dokumentiert ihr von Hand. Also NICHT PC.

In meinem alten Haus haben wir das auch gehabt.
Wir haben die Aktivierungen getrennt, nach mit §87b und ohne.
War aber alles im Kadex mit drin.
Ein Blatt für die allgemeinen Angebote, ein Blatt NUR für §87b.
Das fand ich recht händelbar. So konnte jeder Mitarbeiter sehen was wann mit dem jeweiligen BW war.
Wir also auch pflegerische Vorkommnisse und die unsere Bemerkungen.

Dem MDK gefiel das auch. Gerade weil es übersichtlich blieb.
Wenn jeder einen extra Ordner hat, was für ne Sammelei und Zusammenkramerei wenn die zum Prüfen kommen.

Ich weis von Berufskolleginnen, daß so ein System nicht gut ankam. War den Prüfern zu unübersichtlich.
Der MDK erwartet immer mehr, daß überschaubar ist welche Entwicklung der BW macht. Stand bei Einzug, Veränderungen/Entwicklung, Fort- + Rückschritte.

Hoffe das hilft dir etwas.
Trulla-la

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leitung Sozialer Dienst19 Jun 2011 20:15#10398

  • Kisu
  • Kisus AvatarAutor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 0
Ja wir dokumentieren per hand, soll aber in Zukunft auf PC umgestellt werden.
Auch dir danke für die Antwort. Sollten denn noch andere organisatiorische Abläufe dokumentiert werden außer den Betreuungsangeboten der BW. Natürlich sind diese am Wichtigsten aber ich hab so eine MDK Kontorlle noch nicht mitgemacht. Worauf legen die denn noch Wert?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leitung Sozialer Dienst19 Jun 2011 22:12#10399

  • ergotherapeutin
  • ergotherapeutins Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 64
  • Dank erhalten: 0
Finden Einzelbetreuungen statt?
Finden gruppenbetreuungen statt?
Können die Bw mitentscheiden wie die aufenthaltsräume gestaltet werden.
Wird lückenlos eingetragen? (Obwohl es da keine festsetzung gibt, wie oft ein bw bertreut werden soll, das entscheidet ein haus selbst)
Ist ein Wochenplan vorhanden? Wird dieser abgeheftet? darin muß auch die 87b betreuung auftauchen. Es reicht wenn unter den sd angeboten der satz steht: Täglich finden auf allen Wohn bereichen auch 87b Betreuungen statt.

sch mal auf der seite:
pflegelotse.de/%28S%28ggqlrd45rm ... suche.aspx

Gib ne stadt und ein heim ein und dort auf die prüfungsnote gehen. Dort kannst du  fragen nachlesen und wie ihr in konkurenz zu anderen heimen in eurer umgebung steht.

es ist auch immer interessant was bei der hauswirtschaft oder pflege gefragt wird.

Was du selbst (Details) in der betreuung machst interessiert die leider gar nicht.


Achja das wichtigste ist das betreuungskonzept.  bei uns gibt es 7 Konzepte wenn ich noch richtig informiert bin (Betreuungskonzept, Sterbekonzept, Pflegekonzept ect.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Leitung Sozialer Dienst20 Jun 2011 19:01#10401

  • Kisu
  • Kisus AvatarAutor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 0
Hallo ergotherapeutin,

also wenn ich deine Stichpunkte so nachlese, kann ich ja eigentlich beruhigt sein :) Demnach machen wir ja alles richtig.
Dann kann ich nun etwas besser schlafen haha
Der Link ist super interessant. Daraus war bei uns ersichtlich dass wir noch gar nicht geprüft wurden :)
Vielen Dank dafür.

Noch so eine andere Frage am Rande...
Habt ihr Tipps wie ich ehrenamtliche Kräfte organisiere? Und wie handhabt ihr das mit Kindergärten/Tierheimen etc. machen die das bei euch unentgeldlich oder spendet ihr was?
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EbeDe.net-Team
Powered by Kunena Forum