• Seite:
  • 1

THEMA:

Was haltet Ihr von einer Ideensammlung zur Weihnachtszeit?13 Nov 2007 20:04#1862

  • Lusinchen
  • Lusinchens AvatarAutor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 54
  • Dank erhalten: 0
Ich habe gerade mein Examen gemacht und fange Mitte des Monats an zu arbeiten (in einem ALten-und Pflegeheim). Ich muß mir also erst einmal einen Grundstock an Beschäftigungen aufbauen. Die Menschen , die ich betreue, sind zum Teil sehr dement. Ich will viel mit Singen und Musik machen, nur im kreativen Bereich finde ich es etwas schwierig. Eine Idee wäre vielleicht, Gläser mit Transparentpapier zu bekleben /mit Kleister). Also einfach Stückchen abreißen, Klebe rauf, aufkleben. Schleife rum, fertig.
Vielleeicht nicht zu Weihnachten , aber danach dachte ich an Vogelplätzchen herstellen, also Talg in Förmchen gießen , Körner raufstreuen und fest werden lassen, an Zweige vor dem Fenster hängen. Da haben die BEwohner auch noch länger was zum Gucken.
Danke im voraus für weitere Ideen. Lusinchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzeige

Was haltet Ihr von einer Ideensammlung zur Weihnachtszeit?13 Nov 2007 20:35#1864

  • Maia
  • Maias Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 1
Was mir spontan einfällt, Tonherzen und -sterne ausstechen:

Terracotta-Ton auswalzen wie einen Teig und dann mit Keksausstecher die entsprechenden Formen ausstechen lassen und mit einem Stäbchen ein kleines Loch zum Durchziehen einer Goldschnur anbringen.
Am besten geht es, wenn du den Ton auf einem dickeren Baumwolltuch, das du an den Rändern am Tisch mit einem breiten Klebeband festklebst, auswalzt, damit sich die Formen dann problemlos lösen.
Trocknen lassen und nach dem ersten Brand entweder natur belassen oder mit Streichglasur anstreichen und brennen lassen. Um den Ton nicht zweimal zum Brennen tragen zu müssen, können die Sterne auch mit
Acrylgold Farbe angemalt werden. Evt. Glitzer drüber streuen und das Ganze als Geschenksanhänger verwenden.

Ich belasse es vorerst bei dieser Idee, weil ich grad nicht mehr Zeit habe. Aber ich bin überzeugt, hier kommen noch einige brauchbaren Gestaltungsideen zusammen.

Viel Spass!
Maia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was haltet Ihr von einer Ideensammlung zur Weihnachtszeit?14 Nov 2007 09:58#1866

  • Sonnenschein
  • Sonnenscheins Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 112
  • Dank erhalten: 0
Schön fände ich Tips für Gruppenstunden mit Rätseln und Bewegungsgeschichten. Wer hat Ideen? Und für einfache Plätzchenrezepte?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was haltet Ihr von einer Ideensammlung zur Weihnachtszeit?20 Nov 2007 07:42#1920

  • M.K.
  • M.K.s Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 0
Falls man keinen Brennofen zu Verfügung hat, kann man schöne Baum- oder Geschenkanhänger auch aus Salzteig herstellen - kommt bei meinen Bewohnern sehr gut an!

Außerdem basteln wir gerade an den Weihnachtskalendern für die Gruppenräume, welche ich dann mit Gedicht- und Lidertexten, sowie Schokolade und Nüssen befüllen werde.

Eine gemütliche Runde mit Malvorlagen, Wintertee und Plätzchen klingt auch ganz gut.

Plätzchenrezept:    500g Mehl
                              250g Butter
                              250g Zucker
                              1 Pckch. Backpulver
                              1 Pckch. Vanillezucker
                              4-5 Eier

Salzteigrezept:      2 Tassen Mehl
                              2 Tassen Salz
                              3 EL Tapetenkleister
                              1/2 Tasse Wasser

Ich hoffe ich konnte ein paar Anregungen beitragen!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was haltet Ihr von einer Ideensammlung zur Weihnachtszeit?20 Nov 2007 19:17#1922

  • Anonymous
  • Anonymouss Avatar
  • Besucher
  • Besucher
Hallo Lusinchen,

schön sind auch Orangen, die mit Nelken und Sternanis gespickt werden  und mit einem farblich passenden Schleifenband umwickelt werden, damit man die Orange aufhängen kann. Duftet wunderbar!

Tontöpfe mit Serviettentechnik verschönern bekommen auch demente Bewohner gut hin, gute Feinmotorik vorausgesetzt. In die Töpfe kommt etwas Blumensteckmasse, ein paar Tannenzweige und etwas Weihnachtsdekoration. fertig ist ein weihnachtliches Tischgesteck.

Was bei "meinen" Bewohnerinnen der Renner ist:
Weihnachtskarten mit der alten "Fadengrafik-Technik" (einfach mal nach"Weihnachtliche Fadengrafik" googlen) -  da kann man wunderschöne Sterne, Tannenbäume und Engel mit gold- oder silberfarbenen Garn besticken. Die Vorarbeit ist zwar zeitaufwändig und muss meist von mir übernommen werden (Löcher vorstechen), dafür sitzen die Bewohner dann aber sehr ausdauernd am Sticken, zumal den meisten Damen das Sticken von früher her noch sehr vertraut ist. Ist bei demenzkranken Bewohnern aber nur sehr begrenzt einsetzbar.


Liebe Grüße,
Cassiopeia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Was haltet Ihr von einer Ideensammlung zur Weihnachtszeit?22 Nov 2007 20:14#1941

  • Maia
  • Maias Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 1
Ich habe gerade eine Seite entdeckt mit netten Weihnachtsgedichten usw. Darf ich hier einfach den Link einbringen? Ich vermute mal, es spricht nichts dagegen: www.blinde-kuh.de/weihnachten/
Liebe Grüße
Maia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EbeDe.net-Team
Powered by Kunena Forum