• Seite:
  • 1

THEMA:

Weihnachtsmarkt im Altenheim16 Okt 2011 19:17#11051

  • violet
  • violets AvatarAutor
  • Offline
  • Diskussionsfreudig
  • Diskussionsfreudig
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 0
Hallo =)

In unserem Haus wollen wir auch dieses Jahr wieder einen kleinen Weihnachtsmarkt veranstalten, leider sind uns die Mitstreiter abhanden gekommen. Bisher hatten wir immer Süßigkeitenverkäufer und Häkelwaren da, was bei den Bewohnern immer gut ankam, allerdings sind diese externen Verkäufer leider wohl insolvent gegangen und somit stehen wir plötzlich alleine da. Textilverkäufer sind leider ausgebucht.
Ich hatte überlegt noch bei den Apotheken nachzufragen, welche unser Haus beliefern, ob sie denn einen Stand machen möchten, denn ich denke das würde bei den Bewohnern gut angebnommen werden. Süßigkeiten (Schokolade und Kekse) wollen wir selbst herstellen, genau wie kleine Weihnachtsdekoration. Für das leibliche Wohl ist von der Küche gesorgt. Nun ist das aber alles noch nicht so viel wie die Jahre zuvor, mir will aber auch nichts mehr einfallen, zumal die Zeit bis Anfang Dezember langsam eng wird und viele Unternehmen einfach schon ausgebucht sind.
Wir können nur leider in der kurzen Zeit auch nicht soviele Artikel selbst herstellen, da Therapien, weitere Feste und Dekoration des Hauses ja auch noch vorher organisiert werden müssen. Wir suchen also eher Ideen für externe Verkäufe.
Vielleicht hat aber jemand von euch ähnliche Märkte im Haus gehabt und noch einige Ideen, was bei den Bewohnern und Angehörigen gut ankäme, die wollen schließlich was geboten bekommen =)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anzeige

Weihnachtsmarkt im Altenheim17 Okt 2011 06:44#11054

  • Sophia65
  • Sophia65s Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 171
  • Dank erhalten: 0
Hallo Violet,

ist der Markt nur für Bewohner und Angehörige? Da ist dann nämlich die Frage, ob sich das für die Anbieter lohnt... Oder seit ihr ein so großes Haus?
Oder kommen auch Leute von Außen (öffentlicher Weihnachtsmarkt)?

Eventuell mag ein Drogeriemarkt kommen? Ein Gärtner mit Gestecken? Vielleicht kannst du auch jemand auftreiben, der Strickwaren (Socken) verkauft, oder selbstgemachte Karten?

Bei uns im Dorf organisiert die Gemeinde auch einen Weihnachtsmarkt und da könnte man mal nach Anbietern fragen. Manchmal kennt auch der Pastor Leute...

Viel Glück wünsche ich dir, denn die Zeit ist ja nun kurz und vor Weihnachten sind viele ausgebucht...

LG Sophia
Glück ist nicht in einem ewig lachenden Himmel zu suchen, sondern in ganz feinen Kleinigkeiten, aus denen wir unser Leben zurechtzimmern.
Carmen Sylva,Schriftstellerin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Weihnachtsmarkt im Altenheim17 Okt 2011 17:34#11057

  • violet
  • violets AvatarAutor
  • Offline
  • Diskussionsfreudig
  • Diskussionsfreudig
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 0
Hallo Sophia65

ersteinmal danke für deine Anregung, ein Drogeriemarkt klingt nicht schlecht, daran habe ich noch gar nicht gedacht =)

Also wie haben 165 Bewohner und die Angehörigen kommen da eigentlich auch viele. Normalerweise kommen auch viele Leute von Außerhalb, wenn wir den Markt draußen veranstalten (weils eben so leuchtet und sie mal schauen wollen). Leider kann man sich darauf nicht verlassen. Letztes Jahr hatten wir kaum Besuch von Außen, da wir wegen dem vielen Schnee den Markt nach innen verlegen mussten.
Wir haben jetzt noch überlegt vielleicht einen Imker zu fragen, zwecks Honig und Bienenwachskerzen etc.

Ich hoffe wir bekommen die Stände noch befüllt =)
Danke für deine Ideen =)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Weihnachtsmarkt im Altenheim30 Okt 2011 09:37#11115

  • nike84
  • nike84s Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 75
  • Dank erhalten: 0
Nimm Kontakt zu der Zeitung auf und Starte einen Aufruf, dass ihr noch Stände sucht. Wir haben dadurch inzwischen gut 30 Stände im Innen- und Außenbereich. Muss aber dabei sagen, dass wir auch mal klein angefangen haben und das nicht von heute auf morgen klappt
Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes, er ist schneller und gründlicher als ich. (Fürst Bismarck)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EbeDe.net-Team
Powered by Kunena Forum