congress-logo-mediumAm 22. und 23. April 2010 findet der Dementia Fair Congress in Nürnberg statt. Gleichzeitig bietet der Kongressveranstalter Tim Siggelkow unter dem Titel "Care Fair Germany" drei weitere Kongresse an: den Living Fair Congress, den Management Fair Congress und den Palliative Fair Congress. Nebenbei können sich Besucher auf einer großen Fachmesse über neue Therapie- und Pflegeprodukte informieren. Bei einem so umfangreichen Programm dürfen Angebote für Ergotherapeuten nicht fehlen.

Interessante Veranstaltungen für Ergotherapeuten

Eine Veranstaltung über Ergotherapie als eigenständige Behandlungsform gibt es dieses Jahr jedoch nicht. Allerdings zahlreiche Angebote zur allgemeinen Aktivierung von Demenzerkrankten sowie zu Aktivierungs- und Kommunikationskonzepten, die Ergotherapeuten bei Demenzerkrankten einsetzen. Besucher können an Vorträgen und Seminaren zu den Themen Motogeragogik, Rhythmus und Bewegung, SimA, Validation und basale Stimulation teilnehmen. Experten referieren auch über Demenz im Krankenhaus und stellen das "Heidelberger Instrument zur Erfassung der Lebensqualität Demenzkranker" (H.I.L.D.E.) vor, was einige EbeDe.net-Mitglieder bereits anwenden.

Eintrittskarten zum Frühbuchertarif sind nur noch bis zum 19. Februar 2010 erhältlich.

Bitte melde Dich an oder registriere Dich, um diesen Beitrag zu kommentieren.