Plakat des 54. Deutschen Ergotherapie-Kongresses in KölnDieses Jahr wird der 54. Ergotherapie-Kongress in Köln ausgetragen. Vom 22. bis 24. Mai können Ergotherapeuten, Auszubildende und Interessierte aus anderen therapeutischen oder medizinischen Berufen sich über neuste Entwicklungen aus dem Bereich der Gesundheitspolitik oder über neue Konzepte informieren sowie zahlreiche Vorträge und Seminare besuchen. Das Motto lautet: "Ergotherapie zeigt Effekt".

54. Ergotherapie-Kongress

Das Programm ist seit Februar 2009 erhältlich, Karten am besten direkt vor Ort. Als besondere Vergünstigung erhalten Ergotherapie-Auszubildende eine kostenlose Dauerkarte, wenn sie seit dem 1. Januar 2009 Mitglied im DVE sind oder es rückwirkend werden - solange der Vorrat reicht.

Ergotherapie-Preis 2010

Seit 1994 verleiht der DVE in Kooperation mit der Schulz-Kirchner-Verlag GmbH den Ergotherapie-Preis für wissenschaftliche Arbeiten mit theoretischem Schwerpunkt. Ab 2010 soll der Ergotherapie-Preis um einen praxisnahen Ansatz erweitert werden. So können nun auch Konzepte oder Projekte aus der Praxis eingereicht werden, die sich bereits behauptet haben und zur Weiterentwicklung der Ergotherapie beitragen. Der DVE unter Vorsitz von Arnd Longrée lädt Ergotherapeuten aus Wissenschaft und Praxis zur Einreichung entsprechender Arbeiten ein, um so den wissenschaftlichen Aspekt dieses Berufsbildes zu fördern und neue Tätigkeitsfelder zu erarbeiten. Die Arbeiten bewertet im Anschluss eine Fach-Jury.

Neues Gesicht der DVE-Website

Vielleicht ist es dem einen oder anderen schon aufgefallen: Die Website des DVE hat sich verändert. Die Umstrukturierung betrifft vor allem die Aufteilung der Seite nach Interessengruppen und Adressaten wie zum Beispiel Ärzte, angestellte oder selbständige Ergotherapeuten sowie Auszubildende. Die bereits vorhandenen Inhalte und Informationen wurden entsprechend aufgeteilt und werden in der nächsten Zeit weiterentwickelt. Der Terminkalender mit DVE-Fortbildungen und anderen einschlägigen Veranstaltungen sowie die Therapeutensuche sind von der Startseite aus direkt aufrufbar. Leider unterstützt die Website noch keine RSS-Newsfeeds, die Abonnenten mit aktuellen Meldungen versorgen. DVE-Mitglieder können aber einen Newsletter abonnieren.

Bitte melde Dich an oder registriere Dich, um diesen Beitrag zu kommentieren.