IGK_Abschluss_240pxAm 13. Juni haben 16 glückliche Ergotherapeutinnen ihre wohlverdienten Urkunden zur Fachergotherapeutin Geriatrie/Gerontopsychiatrie vom Institut für Gesundheitskompetenz (IGK) im niedersächsischen Blender erhalten. Bei der achtmonatigen berufsbegleitenden Weiterbildung in Kooperation mit dem Berufsverband für Ergotherapeuten e. V. (BED e. V.), vermittelten erfahrene Ergotherapeuten und Medizinpädagogen Fachwissen speziell für die Arbeit mit Demenzerkrankten.

Ziele der Weiterbildung

Laut IGK soll die Weiterbildung den Teilnehmern Kompetenzen vermitteln, die sie in der professionellen Praxis für die komplexen Interaktionen mit geriatrischer und gerontopsychiatrischer Klientel rüsten. Die Teilnehmer haben die Anwendung von Therapiemethoden und Präventionsmaßnahmen gelernt, die dem individuellen, ressourcenorientierten Bedarf älterer Menschen entsprechen.

Weiterbildung schließt Lücken der Berufsausbildung

IGK_Uebergabe_240pxDie Fortbildung bietet ein umfassendes Curriculum: Neben den klassischen Behandlungsmethoden wie Validation, Sturzprophylaxe und Biografiearbeit lernen die Teilnehmer klientenzentrierte Modelle, geriatrische Befunderhebungsinstrumente, neuropsychologische Grundlagen und berufsrelevante Rechtsbestimmungen. Diese wichtigen Inhalte kommen in der Ergotherapieausbildung kaum vor. Weiterbildung ist daher für Ergotherapeuten, die evidenzbasiert mit Demenzkranken arbeiten möchten, besonders wichtig. Sie profilieren sich dank des therapiebetonten Inhalts der Weiterbildung "Fachergotherapie Geriatrie/Gerontopsychiatrie" nochmals deutlich gegenüber den Alltagsbetreuern nach § 87b SGB XI und deren psychosozialen Betreuungsaufgaben. Durch zusätzliche Qualifikation werten Ergotherapeuten so auch ihren Beruf auf.

Diskutieren Sie mit den Absolventen!

Die dritte Weiterbildung startet im November 2010, weitere Informationen bietet die Homepage des IGK. Im EbeDe.net-Forum schildern einige Absolventen der Weiterbildung "Fachergotherapie Geriatrie/Gerontopsychiatrie" ihre Erfahrungen. Diskutieren Sie hier mit!

Kommentare   

#1RE: Erste Weiterbildungsabsolventen "Fachergotherapie Geriatrie/Gerontopsychiatrie"Simone Kreißig2010-06-25 20:07
Wir gratulieren auch auf diesem Wege unseren erfolgreichen Absolventinnen des Weiterbildungskurses FG 1. Allen wünschen wir viel Erfolg, vor allem viel Spaß in der Arbeit mit geriatrischer/ gerontopsychiatrischer Klientel sowie offene, kreative und zukunftsorientierte interprofessionelle Teams in Ihren Institutionen.

Simone Kreißig
IGK

Bitte melde Dich an oder registriere Dich, um diesen Beitrag zu kommentieren.