Notebook-Tastatur

Du weißt, wie man sich als Fachkraft im Berufsalltag mit Demenzkranken gut aufstellt und Konflikte löst? Du bist Ergotherapeut(in) oder Alltagsbegleiter(in) und kannst über Deinen Beruf unterhaltsam und kompetent schreiben? Oder Du bist Autor(in) oder Redakteur(in) und bestens über beide Berufe und deren Rahmenbedingungen informiert? Dann schreibe für EbeDe.net!

Redakteure und Fachkräfte willkommen!

Seit 2007 ist EbeDe.net das führende Fachforum für Ergotherapie bei Demenz. Wir wollen unseren redaktionellen Bereich verstärken und suchen daher für einzelne Beiträge:

Freie Redakteure mit journalistischem oder ergotherapeutischem/geriatrischem Hintergrund

Dein Profil:

  • Du kennst Dich mit dem Berufsalltag von Alltagsbegleitern/Betreuungsassistenten nach §§ 43b, 53c SGB XI (ehemals § 87b SGB XI) und/oder Ergotherapeuten im Bereich Geriatrie bestens aus – oder arbeitest selbst in einem dieser Berufe.
  • Du kannst Geschichten über Freud und Leid aus dem Berufsalltag unterhaltsam erzählen sowie Lösungswege für typische Konflikte mit Kollegen und Klienten aufzeigen.
  • Du bist über berufspolitische und rechtliche Entwicklungen gut informiert.
  • Du verfügst über Schreiberfahrung.

Deine Aufgabe:

  • Verfassen von Ratgeberbeiträgen nach genauem Briefing, thematischer Vorgabe oder eigenen Ideen.

Wir bieten:

  • Hohe Reichweite für Deine Beiträge in den Lesergruppen Ergotherapeuten/Geriatrie und Alltagsbegleiter
  • Platzierung Deines Profils (Kurzvita mit Foto) am Beitrag
  • Bezahlung auf Honorarbasis

Hast Du Interesse?

Dann schreib uns sehr gern eine E-Mail mit Kontaktdaten, Arbeitsprobe/Referenz und Lebenslauf an Michael Lange (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Schreib uns auch dann, wenn Du vorab noch Fragen hast.

Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

Bitte melde Dich an oder registriere Dich, um diesen Beitrag zu kommentieren.