EBD DFC4 250x95Wer einmal andere EbeDe.net-Mitglieder persönlich kennenlernen will, hat dazu am 23. Februar 2008 in Leipzig auf dem Dementia Fair Congress 2008 Gelegenheit. Dort präsentieren wir nicht nur Kongressbesuchern die EbeDe.net-Website, wir laden auch alle EbeDe.net-Mitglieder herzlich ein, hier einander in lockerer Atmosphäre zu begegnen. Karten für den Kongress sind weiterhin erhältlich.



Wer einmal andere EbeDe.net-Mitglieder persönlich kennenlernen will, hat dazu am 23. Februar 2008 in Leipzig auf dem Dementia Fair Congress 2008 Gelegenheit. Dort präsentieren wir nicht nur Kongressbesuchern die EbeDe.net-Website, wir laden auch alle EbeDe.net-Mitglieder herzlich ein, hier einander in lockerer Atmosphäre zu begegnen. Karten für den Kongress sind weiterhin erhältlich.

Auf bald in Leipzig

Im EbeDe.net-Forum können sich Mitglieder schon jetzt verabreden oder einfach kundtun, dass sie dabei sein werden. Der EbeDe.net-Stand befindet sich inmitten der "Aging Fair", einer in den Kongress integrierten Fachausstellung. Auch wenn wir den gesamten Sonnabend über Präsenz zeigen, haben wir einen festen Treffpunkt geplant, damit unsere Mitglieder einander einmal persönlich kennenlernen können. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Treffpunkt EbeDe.net

Wann?Sonnabend, 23. Februar, 14.00 Uhr
Wo?Ebene +1, Stand Nr. 122
Lageplan: Zum Download klicken (offline)

Anmeldung zum Kongress

Wer noch keine Karte hat, kann noch bis zum 15. Februar eine Voranmeldung vornehmen. Danach gibt es Tickets nur noch an der Tageskasse, Plätze sind laut Veranstalter noch in ausreichendem Maße vorhanden. Gruppen sowie Studenten, Azubis, Schüler und Rentner erhalten Rabatt. Einzelheiten liefert eine Überblicksseite der Teilnahmegebühren und -bedingungen.

Volles Programm

Für den Kongress, der bereits am Freitag, den 22. Februar beginnt, sind circa 150 Vorträge, Sessions und Workshops rund um das Thema Demenz geplant. Viele interessante Organisationen sich auf der "Aging Fair" Fachausstellung. Am Freitagabend steigt überdies eine Get-Together-Party mit Live-Musik im Foyer des CCL. Der Veranstalter verspricht den Teilnehmern ein abwechslungsreiches Programm, das wissenschaftlich anspruchsvoll, interdisziplinär und praxisnah orientiert sein wird. Auch Ergotherapeuten bietet der Kongress viele interessante Veranstaltungen. Alle Einzelheiten zu Vorträgen, Referenten und Workshops verzeichnet die Homepage www.faircongress.de/dfc/.

Hinweise zu weiteren Kongressen des Veranstalters im Bereich Pflege und Medizin finden sich auf der Homepage des faircongress - Kongress- und Tagungsbüro Tim Siggelkow .

Bitte melde Dich an oder registriere Dich, um diesen Beitrag zu kommentieren.