Quelle: Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V.Unter dem Motto "Demenz - nicht nur ein Wort" findet am 21. September der Welt-Alzheimertag wieder rund um den Globus statt. Mit Aktionen wollen die Organisatoren Aufmerksamkeit auf die Erkrankung lenken und über Demenz aufklären. Einzelne Veranstaltungen finden Sie nach Postleitzahlbereichen sortiert auf der Website der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e. V.

Ein Tag für mehr Öffentlichkeit

Seit 1994 gibt es jährlich weltweit diesen besonderen Tag, um das Thema Demenz weiter in das öffentliche Bewusstsein zu rücken und die Öffentlichkeit zu informieren. Die Aufmerksamkeit richtet sich sowohl auf die Situation der Betroffenen als auch auf die ihrer Angehörigen. In Deutschland veranstalten regionale Alzheimer Gesellschaften und Selbsthilfegruppen mit Unterstützung der Dachorganisation Alzheimer's Disease International, London unter anderem Vorträge, Tagungen und Benefizkonzerte.