Unter dem Motto "Yalniz Degilsiniz! – Du bist nicht allein!" bietet die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Bezirk Westliches Westfalen e. V. verschiedene Informations- und Arbeitsmaterialien für Pflegekräfte und pflegende Angehörige, die demenziell erkrankte Migrantinnen und Migranten betreuen. Auch in der Ergotherapie können die Erinnerungskarten, Broschüren und Videos von Nutzen sein.

Die Erinnerungskarten mit türkischen Weisheiten bieten viele Aktivierungsmöglichkeiten: Wie auch deutschsprachige Karten eignen sie sich für biographisches Arbeiten und trainieren daneben die Lese- und Sprachfähigkeit. Außerdem helfen sie Demenzkranken, immer wieder an ihre kulturelle Identität anzuknüpfen. Weitere Broschüren und Videos zur Angehörigenberatung lassen sich sowohl in der ambulanten als auch in der stationären Therapie einsetzen. Die CD-ROM "Pflege ist Pflege – aber vielleicht doch nicht?" vermittelt zudem elementares Wissen über die Lebenswelt älterer Migranten, das die interkulturelle Kompetenz und Empathie fördert.

Quelle und Info: Forum Seniorenarbeit

Das könnte Dich auch interessieren: